Navigation und Service

Volltextsuche auf: https://www.gs-tuebingen.de

Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf  (VAB)



Sie haben noch weitere Fragen? Gern können Sie sich an einen unseren Ansprechpartner wenden:

Weiterführende Links und Downloads:

Ziel

Unser VAB  richtet sich an alle Schüler/-innen, die den Hauptschulabschluss anstreben. Der Unterricht bereitet gezielt auf den Einstieg in die Berufswelt vor. Neben der Vertiefung der Sprachkenntnisse für Schüler/-innen mit Fluchterfahrung oder Migrationshintergrund liegt der Schwerpunkt auf  der Erweiterung der Allgemeinbildung und der Berufsorientierung.

Ausbildungsdauer

  • Das VAB dauert 1 Schuljahr in Vollzeitunterricht.

Die Berufsschulpflicht ist erfüllt, sofern kein Ausbildungsverhältnis eingegangen wird.

Abschluss

(mit oder ohne Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes)

  • VAB-Abschluss
  • HSA (gleichwertig)  mit Abschlussprüfung in Deutsch und Mathematik
  • HSA (gleichwertig)  mit Abschlussprüfung in  D, M und Englisch

Der erfolgreiche  Abschluss  ermöglicht den Beginn der Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf.  Der HSA mit Abschlussprüfung in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch ermöglicht zudem den  Übergang in eine zweijährige Berufsfachschule (mitlerer Bildungsabschluss).


Unsere berufspraktischen Profile

  • Metalltechnik
  • Zweiradtechnik
  • Körperpflege

Profilwünsche der BewerberInnen werden berücksichtigt, sofern es die schulorganisatorischen Gegebenheiten ermöglichen.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Wohnort im Landkreis Tübingen
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Berufsschulpflicht (i.d.R. unter 18 Jahren)
  • kein anerkannter / abgeschlossener (Haupt-)Schulabschluss
  • Sprachniveau Deutsch A2 (GER) oder besser

Volljährige BewerberInnen können berücksichtigt werden, wenn zu Beginn des neuen Schuljahres genügend freie Schulplätze vorhanden sind.

Anmeldung

  • Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular ab Februar.
  • Sprachzertifikate können nachgereicht werden.
  • Zugelassene Bewerber*innen werden zur Schüleraufnahme am Ende des Schuljahres schriftlich eingeladen.
  • Die Zahl der Plätze ist beschränkt.
  • Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer

 
 Stand: April 2021

 
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK