Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Klasse mit Sendungsbewusstsein

Selbst einmal live im Radio sein – dieser Wunsch erfüllte sich für eine Schülergruppe des zweijährigen Berufsfachschule: Bei einem Besuch beim freien Radio „Wüste Welle“ im Tübinger Kulturzentrum Sudhaus lernten die Jugendlichen bei einem Workshop die Grundlagen der Radiomoderation kennen. Und sie durften auch gleich eine eigene Sendung produzieren. Dabei kostete es den einen oder anderen Teilnehmer zunächst etwas Überwindung, um ans Mikrofon zu treten: Finde ich die passenden Worte? Wer hört da jetzt wohl gerade mit? Doch nach einer kurzen Eingewöhnung klappte die Moderation schließlich ganz locker und natürlich. Die Radio-Aktion fand übrigens auf Initiative der Schulsozialarbeiterin der Gewerblichen Schule Beate Legner im Rahmen der Ganztagesschule statt. Im zweijährigen Berufskolleg bereiten sich die Schüler auf ihren Realschulabschluss vor.

Die Sendung verpasst? Kein Problem. Unter diesem Link kann man den ersten Radioeinsatz noch einmal nachhören. Schon in Kürze wollen die Schüler des Berufskollegs eine weitere Sendung beim Radio Wüste Welle produzieren. Wir sind schon auf die Ergebnisse gespannt.

 

2015 12 Radio02 klein

2015 12 Radio04 klein

2015 12 Radio03 klein