Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Stundeninhalte

Technik und Management

 

Technik:

-         Metalltechnik (MT):

In Metalltechnik behandeln wir viele Themen aus dem Maschinenbau, die uns einen Einblick in das Fachgebiet eines Maschinenbauers oder Ingenieurs der Metallbranche verschaffen.

Lehrplanübersicht:

  • Fertigungstechnik
  • Werkstoffe
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • CNC-Technik
  • Steuerungstechnik
  • Statik
  • Energietechnik
  • Festigkeitslehre
  • Antriebstechnik

 

-         Angewandte Metalltechnik (AMT):

Dieses Fach bietet einen Einblick in die Werkstatt. Wir arbeiten an Maschinen und fertigen beispielsweise eine Lokomotive anhand technischer Zeichnungen, die wir lernen auszulesen und am Werkstück mit den entsprechenden Fertigungsverfahren umzusetzen.

AMT ist der praktische Unterricht zur Metalltechnik.

 

 

-         Metalltechnik Labor (MTL):

Hier beschäftigen wir uns mit der Härteprüfung, der Festigkeit von Stoffen und untersuchen diese durch Versuche. In MTL behandeln wir in der Oberstufe beispielsweise das Thema CNC-Technik, bei dem wir die PAL Programmierung lernen und selbst geschriebene Programme an der Maschine ausprobieren.

  • Planen, Durchführen und Dokumentieren von Versuchen

 

 

 

 

 

 

 

Management:

-         Wirtschaft (W):

In Wirtschaft erhält man einen umfassenden Einblick in rechtliche Grundlagen und genauso in kaufmännische Aspekte.

Lehrplanübersicht:

  • Rechtliche Aspekte
  • Beschaffung und Lagerung
  • Absatzpolitik
  • Finanzierung
  • Buchhaltung
  • Projektarbeit

 

-         Projektmanagement (PM):

  • Planen, Bearbeiten und Controlling von komplexen Projekten am konkreten Beispiel
  • Erarbeiten eines Marketing-Konzeptes in "Firmen-Gruppen"
  • Personalmanagement
  • Betriebliche Kommunikation

 

Technische Nebenfächer:

-         Computertechnik (CT):

In Computertechnik gibt es verschiedene individuelle Lehrpläne. Es gibt eine große Auswahl von Themen, wie zum Beispiel CAD-Zeichnen oder VBA-Programmieren in Excel.

 

 

Naturwissenschaften (Chemie und Physik):

 

Für die Oberstufe wählen wir einen Schwerpunkt in Chemie oder Physik und belegen eines der beiden Fächer vierstündig als Hauptfach. Es gibt auch die Möglichkeit das andere Fach zweistündig als Nebenfach zu wählen.

 

In beiden Fächern gibt es zusätzlich ein zweistündiges 14-tägiges Praktikum im Labor. Hier werden Versuche zu den Themen aus dem Theorieunterricht durchgeführt und Protokolle dazu geschrieben.

 

Die Themen bauen auf den Unterricht der Mittelstufe auf. Grundkenntnisse der Themen sind Voraussetzung. Falls aber ein Defizit bei einzelnen Themen da ist, kommen die Lehrer dem entgegen und wiederholen die Grundlagen kurz im Unterricht.

 

 

 

 

 

-         Chemie:

Lehrplanübersicht:

Eingangsklasse:

-         Chemische Reaktion

-         Atombau und Periodensystem

-         Chemische Bindung

-         Säure-Base Reaktion

 

Jahrgangsstufe 1 und 2:

-         Energetik

-         Reaktionskinetik und chemisches Gleichgewicht

-         Elektrochemie

-         Organische Stoffklassen

-         Kunststoffe

-         Wahlthemen

 

 

 

 

-         Physik:

Lehrplanübersicht:

Eingangsklasse (Erhaltungssätze):

-         Grenzen der klassischen Physik

-         Dynamik Impulse

-         Kinematik

-         Wärmelehre

-         Energie

 

Jahrgangsstufe 1 (Felder):

-         Erzeugung und Nachweis

-         Gravitationsfeld

-         Elektrisches Feld

-         Magnetfeld

-         Teilchen in Feldern

-         Induktion

 

Jahrgangsstufe 2 (Wellen und Quanten):

-         Schwingungen

-         Mechanische Wellen

-         Elektromagnetische Wellen

-         Photonen

-         Materiewellen

-         Wahlmodul