Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Die Berufsgruppe Nahrung/Fleisch

Die Berufsgruppe Nahrung/Fleisch an unserer Gewerblichen Schule Tübingen als selbständiger Teil der Fachabteilung 5 beschult im Schuljahr 2017/18 insgesamt 33 Fleischer-Azubis und 51 Fachverkäuferinnen im Schwerpunkt Fleischerei.  Unsere Azubis kommen aus den Innungen Reutlingen mit Ermstal, Tübingen und Zollernalb mit den Landkreisen Balingen, Albstadt, nördliches Sigmaringen.

Zuständig für interne und externe Koordinierung mit Planungs- und Organisationskompetenzen zeichnet OStR Josef Reitze. In der Berufstheorie unterrichten StR’in Nina Rahn und Josef Reitze, im Berufspraktischen Bereich wirkt TOL Jochen Schäfer. Ein kompetentes Kollegium in angenehmer Lernatmosphäre in moderner und zeitgemäßer Ausstattung im praktischen bzw. technischen Bereich lotst und begleitet unsere Schülerinnen und Schüler im Lernfeldunterricht bis zur Abschlussprüfung.

Jährliche Auszeichnungen bei den Leistungswettbewerben der Süffa Stuttgart unterstreichen das Engagement unserer Schülerteams. Regelmäßige Schüler-Lehrer-Feedbacks bestätigen die herausragende Zufriedenheit der Lernenden.

Die Praktischen Gesellenprüfungen für beide Berufe finden ebenso in den Praxisräumlichkeiten unserer Schule unter Federführung von Jochen Schäfer statt wie die überbetriebliche Ausbildung der Handwerkskammer mit Josi Birkle-Kurz und Thomas Etter.

Mit Stolz darf erwähnt werden: Unsere Azubine Tina Thorenz aus Hechingen (Metzgerei Thomas Weiler) schaffte es im Sommer 2017 mit Ehrgeiz und Fleiß bis zur Landessiegerin von Baden-Württemberg!

© J. Reitze