Gemeinsam berufliche Zukunft gestalten

Höhlen AG benennt Schachthöhle in Österreich nach Schulleiter

Die Höhlen AG reiste vom 2. – 5. Oktober 2014 auf den Untersberg bei Salzburg um dort einen Forschungs- und Vermessungsworkshop in Zusammenarbeit mit Georg Zagler von den Salzburger Höhlenforschern zu veranstalten. Bei diesem Workshop wurde eine bisher unerforschte Schachthöhle bis auf eine Tiefe von 120 m mit Seilen ausgebaut und teilweise vermessen. Die Höhle wurde ins österreichische Höhlenkataster unter der Nummer 1339/366 eingetragen und trägt den Namen unseres Schulleiters.

2014 Untersberg 028

Die weitere Erforschung des Horrer-Schachts ist bereits in Planung. Die Höhlen AG-Teilnehmer erhoffen sich, dass die Höhle direkt zum aktuellen Forschungsendpunkt im Gamslöcher-Kolowrat-Höhlensystem führt, das mit 40 km Ausdehnung zu den größten Europas zählt.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Höhlen AG:

www.hoehlenag.de